Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
 

2011

Four Valleys bejubeln Aufstieg zum Konzertchor

Four Valleys bejubeln Aufstieg zum Konzertchor

Plettenberg. Der Männerchor Four Valleys des MGV Bremcke hat den Titel „Konzertchor sing & swing“ errungen. Der Chor unter der Leitung von Thomas Weidebach schaffte damit den Aufstieg in die zweithöchste Leistungsstufe dieser Sparte der Chormusik.

Der Goldsaal der Dortmunder Westfalenhalle war Veranstaltungsort des dreitägigen Festivals „sing & swing international“, das im Rahmen Messe „chor.com“ vom Chorverband NRW als Leistungssingen für Chöre aus den Genres Pop, Jazz und Barbershop ausgerichtet wurde.

Über 40 Chöre und Ensembles hatten für das Festival gemeldet und mitten unter ihnen auch die Four Valleys, die als einer von lediglich vier Männerchören den Weg nach Dortmund suchten und am Sonntagnachmittag auf der Bühne des Goldsaals standen.

Für die Bremcker war es nach 2007 die zweite Teilnahme am Leistungssingen „sing und swing“ und sie konnten ihr Ergebnis nicht nur bestätigen, sondern um fast zwei auf 20,56 Punkte verbessern.

Hochrangig besetzte Jury

Groß war daher der Jubel der Sänger, als die hochrangig besetzte Jury mit Landeschorleiter Prof. Michael Schmoll, dem Landeschorleiter der Sängerjugend NRW Martin te Laak, Dr. Matthias Becker und Reinette van Zijtveld-Lustig den Four Valleys mitteilte, dass sie erstmals den Titel „Konzertchor sing & swing“ erringen konnten und sich damit im vorderen Drittel, mitten unter einigen der besten Pop- und Barbershopchöre des Landes platzierten.

Zum Vortrag gebracht wurden von den Four Valleys die Stücke „The longest time“ (Billy Joel), „Girls, girls, girls“ (Sailor) und „Wie kann es sein“ (Wise Guys). Mit sehr guten 21,0 Punkten erhielt der Billy-Joel-Klassiker „The longest time“ die beste Bewertung der Jury.

Solist Henning Schewe

Wie schon am vergangenen Wochenende beim Chorwettbewerb in Neuwied wusste hierbei insbesondere Solist Henning Schewe Publikum und Jury zu begeistern.

Mit einigen Auftritten und Konzertteilnahmen werden die Four Valleys das Jahr nun ausklingen lassen und mit den Vorbereitungen auf das Meisterchorsingen sowie das 125. Jubiläum des MGV Bremcke im Jahr 2012 beginnen.

Bericht Westfälische Rundschau, 27.09.2011

Eintrag vom: 27.09.2011