OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
 

News

FemmeVokal wird selbständig - Wir drücken euch die Daumen!

Es war der 13. April des vergangenen Jahres, als über 60 junge und jung gebliebene Damen das Bremcker Bürgerhaus "enterten", um fortan moderne Chormusik aus den Bereichen Pop, Musical und Spiritual zu singen.

Völlig erschlagen von der Resonanz auf ihre eigene Idee stellen Chorleiter Thomas Weidebach und Four Valleys Vorsitzender Frank Schmidt zufrieden und etwas sprachlos fest, den sprichwörtlichen Nagel offensichtlich auf den Kopf getroffen und eine wirkliche Marktlücke aufgetan zu haben.

Der Ruf aus Bremcke erreichte damals auch Damen weit über die Stadtgrenzen Plettenbergs hinaus. Ob aus Halver, Herscheid, Neuenrade oder Attendorn, kein Weg war zu weit, um diese Gelegenheit zu nutzen.

Thomas Weidebach, seit 2001 Chorleiter der Four Valleys verstand es, den Chor binnen kürzester Zeit zu formen und Damen mit unterschiedlichster musikalischer Vorbildung zu einer Einheit zusammen zu führen. So konnte bereits am 13. November 2010 der erste, viel beachtete und umjubelte Auftritt im Rahmen unseres "Festival Acappellissimo" bestritten werden.

Die ABBA Hits "I have a dream" und "Super Trooper" sowie Enyas "Only time" waren die ersten drei Songs, die FemmeVokal vor Publikum in der restlos ausverkauften Aula des Plettenberger Albert-Schweitzer-Gymnasiums sang.

Heute, gut 18 Monate später hat sich ein Klangkörper von annähernd 60 Sängerinnen etabliert und es ist Zeit, die Damen in die Selbständigkeit zu entlassen.

Ein engagiertes und motiviertes Team von Sängerinnen hat die zurückliegenden Monate genutzt, diesen Schritt verantwortungsvoll und minuziös vorzubereiten und so sind wir stolz darauf, dass am 21. Oktober die Gründungsversammlung stattfinden und aus dem Chorprojekt ein eigenständiger Verein werden wird.

Klar, dass die Four Valleys euch auch weiterhin jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen werden.

Wir freuen uns auf viele gesellige und musikalische Begegnungen mit euch und wünschen FemmeVokal für die Zukunft alles erdenklich Gute.

Eintrag vom: 17.10.2011