OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
 

News

Super Erfolg beim Chorwettbewerb in Heimbach-Weis

Mit tollen Ergebnissen sind die Four Valleys vom Chorwettbewerb in Heimbach-Weis zurückgekehrt.

In der Sonderklasse angetreten, konnten die Bremcker alle ersten Preise inkl. des Dirigentenpreises gewinnen und erhielten für den Billy Joel Klassiker "The longest time" mit 137 Punkten die höchste Einzelwertung aller teilnehmenden Chöre.

Mit 402 Punkten wurde man von den Wertungsrichtern Michael Rinscheid und Gerd Zellmann zudem mit dem drittbesten Gesamtergebnis aller teilnehmenden Chöre bedacht.

Der Chorwettbewerb wurde vor imponierender Kulisse in der altehrwürdigen Abteikirche Rommersdorf ausgetragen.

Die Ergebnisse im Detail:
The longest time - 137 Punkte
Girls, girls, girls - 131 Punkte
Soon ah will be done - 134 Punkte

Nach dieser erfolgreichen Generalprobe gilt es nun, diese Leistung am nächsten Sonntag beim Sing & Swing Festival des Chorverbandes NRW in der Dortmunder Westfalenhalle zu bestätigen.

Eintrag vom: 18.09.2011